Stimmbildung

Stimmbildung bedeutet für uns…
Singen verbindet Menschen über alle Grenzen hinaus, und das Instrument „Stimme“ ist jedem von Natur aus gegeben. So ist sie das ureigenste wie auch ausdrucksstärkste Instrument überhaupt. Singen im Chor lässt laut neuer Studien Herzen synchron schlagen, und kontrolliertes Ein– und Ausatmen wirkt sich günstig auf die Gesundheit aus und stärkt das Immunsystem.

Jeder Chorsänger hat aber natürlich andere stimmliche Voraussetzungen. Um all diese von Natur aus positiven Aspekte auch in einen chorisch homogenen und farbigen Wohlklang zu verwandeln bedarf es der Ausbildung jedes einzelnen Klangkörpers.

Chorische Stimmbildung möchte jedem einzelnen Sänger eine solide Ausgangsbasis für ermüdungsfreies, sicheres und freudvolles Singen geben. Sie beschäftigt sich mit dem Training verschiedener Muskelgruppen, der bewussten Tiefenatmung, der korrekten Körperhaltung und der Verfeinerung der Sinneswahrnehmung gegenüber sich selbst sowie dem gemeinsamen Klang.